Persönliche Beratung
0345 - 225 40 55
Öffnungszeiten:
MO - FR 9.00 - 18.00 Uhr
SA 9.00 - 13.00 Uhr

Flugreise Rundreise Israel, Palästina und Jordanien - Reise Angebote buchen - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 2199 € pro Person

Israel und Jordanien sind unvergleichliche Reiseziele von faszinierender Schönheit und facettenreicher Geschichte. Shalom Shalom! Israel begrüßt Sie auf unserer Gruppenreise nach Israel, Palästina und Jordanien mit seinen grünen, fruchtbaren Höhen im Norden und der unendlich scheinenden Sand- und Steinwüste der Negev im Süden. Jerusalem fasziniert mit einer Mischung aus westlicher Moderne und geheimnisvollem Orient und im Norden wandeln Sie entlang der Wirkungsstätte Jesu. Später heißt es auf unserer Gruppenreise: Ahlan Wa Sahlan! Im Königreich Jordanien warten die Hauptstadt Amman mit ihrer historischen Kulisse, das bizarre Wadi Rum mit seinen bunten Sandsteinen sowie der tiefste Punkt der Erde, das Tote Meer, auf Ihren Besuch. Hauptattraktion ist mit Sicherheit die Felsenstadt Petra, welche nicht nur auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht, sondern auch ganz offiziell zu einem der „Sieben Weltwunder der Neuzeit“ zählt. Und einen Ruhetag im beliebten Badeort Aqaba am Roten Meer haben wir außerdem für Sie auf dieser phantastischen Rundreise eingeplant. Freuen Sie sich auf eine eindrucksvolle und unvergessliche Rundreise nach Israel, Palästina und Jordanien.

Das Besondere der Rundreise Israel, Palästina und Jordanien:

  • Flug ab Berlin, Anreise inklusive Haustürservice inklusive
  • gute Hotels auf der Rundreise
  • Visa- und Grenzübertrittsgebühren im Wert  bereits inklusive
  • neues Reiseprogramm unserer beliebten Reise 
  • 2 volle Tage Besichtigungen in Jerusalem
  • Reisebegleitung auf der Gruppenreise

Reiseverlauf Ihrer Rundreise Israel und Jordanien:

Tag 1: Haustür-Service & Flug von Berlin nach Tel Aviv
Ihre Reise beginnt ganz bequem an Ihrer Haustür. Sie werden zum Flughafen Berlin gebracht, von wo aus der Flug nach Tel Aviv startet. Nach der Ankunft und Begrüßung Fahrt zum Übernachtungsort Bethlehem.

Tag 2: Altstadt von Jerusalem
Die Altstadt von Jerusalem, die Stadt dreier Weltreligionen, lernen Sie am heutigen Tag ausgiebig kennen. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten zählen die Grabeskirche Jesu, der Leidensweg „Via Dolorosa“ sowie die Klagemauer unterhalb des Felsendoms. Eindrucksvoll ist das Nebeneinander von Juden, Christen und Muslimen, die alle Jerusalem als heilige Stadt verehren und die verschiedenen Stadtviertel auf ihre besondere Weise prägen.

Tag 3: Neustadt von Jerusalem
An diesem Tag besichtigen Sie die Neustadt Jerusalems. Hier befindet sich die Knesset, das israelische Parlament und Sitz des Präsidenten. Sie sehen die Menora, einen siebenarmigen Leuchter, der auf 29 Bildern die Geschichte des jüdischen Volkes zeigt, und besuchen das Israelische Museum sowie die Gedenkstätte Yad Vashem. Nachmittagsfreizeit in der Altstadt von Jerusalem zum Stöpern, Staunen und Einkaufen.

Tag 4: Durch das Jordantal zum See Genezareth
Sie fahren durch das Jordantal hinauf zum See Genezareth. Er ist der größte Süßwasser-See des ganzen Landes und ein beliebtes Ausflugsziel. Sie machen Station in Nazareth mit Besuch der Verkündigungskirche. Nach einer kurzen Bootsfahrt erreichen Sie Kapernaum sowie Tabhga, den Ort der Brot- und Fischvermehrung. Übernachtung in Tiberias.

Tag 5: Fahrt nach Jordanien & Totes Meer
Fahrt zur israelisch-jordanischen Grenze* und Grenzübertritt. In Jordanien begrüßt, führt die Reise weiter nach Pella, einer antiken Stätte im fruchtbaren Jordantal. Nachmittags Badestopp am Toten Meer. Dieser Ort gilt mit seiner Lage 420 m unter dem Meeresspiegel als tiefster Punkt auf der Erde. Lesen Sie bequem im Buch während Sie dabei mühelos auf dem Wasser treiben. Dank des hohen Salzgehaltes überhaupt kein Problem. Weiterfahrt nach Amman, der Hauptstadt Jordaniens.

Tag 6: Stadtrundfahrt Amman - Jerash
Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die historischen und modernen Ecken Ammans kennen. Hoch über der Stadt erstreckt sich die Zitadelle, in der heute wichtige Fundstücke zahlreicher Ausgrabungen vergangener Tage präsentiert werden. Im angeschlossenen Archäologischen Museum gehen Sie auf eine spannende Zeitreise. Das römische Theater zählt zweifelslos zu den imposantesten Bauwerken der Stadt und zeugt noch heute von einstigen Glanzzeiten. Nach dem Besuch der König-Abdullah-Moschee setzen Sie Ihre Fahrt nach Jerash fort. Hier finden Sie sehr gut erhaltene Überreste der vor über 2.000 Jahren erbauten Stadt Gerasa. Ein unglaublicher Anblick! Rückfahrt nach Amman.

Tag 7: Auf dem Königsweg nach Petra
Die Stadt der Mosaike – Madaba - mit der wohl größten Mosaiksammlung der Welt ist erstes Etappenziel. Herzstück ist die Landkarte von Palästina in der Kirche St. Georg. Abstecher zum Berg Nebo mit herrlichen Rundumblicken. Über die traditionelle Königsstraße erreichen Sie das Wadi Mujjib, den sogenannten Grand Canyon Jordaniens.

Tag 8: Petra – „Weltwunder der Moderne“
Wanderung zum Haupteingang der antiken Stadt Petra. Kaum eingetreten, wandeln Sie auf den Spuren der Nabatäer, einem Volk arabischen Ursprungs, das diese unverwechselbare Stadt vor mehr als 2.000 Jahren in die rosaroten Sandsteinwände meißelte. Nur ein einziger Weg führt durch eine 1 km lange Schlucht mit 80 m hohen Seitenwänden in das sagenumwobene Petra, deren berühmtestes Bauwerk das Schatzhaus Al-Khazneh darstellt. Erkunden Sie mit uns das einzigartige Schauspiel von tausenden in Fels gehauenen Räumen und Hallen. (Hinweis: im Laufe der Besichtigung werden ca. 9 km Wegstrecke zurückgelegt!)

Tag 9: Märchenwelt des „Lawrence von Arabien“
Fahrt nach Kleinpetra, einem ebenfalls durch Schlucht und gemaserte Felswände von der Außenwelt abgeschnittenem Dorf, deren Ausgrabungsfundstücke und Spuren auf eine Besiedlung bis zu 9.000 v. Chr. schließen lässt. Weiterfahrt nach Wadi Rum, einem Landstrich aus Wüste und mondähnlichen Strukturen. Sie steigen um auf Allrad-Jeeps (max. 6 Personen pro Fahrzeug, Fahrzeit: ca. 3 h) und erkunden in Begleitung eines Beduinen die unwirkliche Landschaft des „Lawrence von Arabien“ mit seinen uralten Flusstälern, zerklüfteten Gebirgszügen und Wachtürmen. Danach Fahrt nach Aqaba, dem beliebten Badeort am Roten Meer.

Tag 10: Freizeit oder Stadtrundfahrt mit Badestopp (optional)
Nutzen Sie den Ruhetag für Ihre ganz eigenen Unternehmungen oder nehmen Sie an einem optionalen Ausflug mit Stadtrundfahrt und einem ca. 3-stündigen Badestopp am Berenice Beach Club (inkl. Eintrittsgebühr) teil.

Tag 11: Durch die Negev-Wüste nach Bethlehem
Grenzübertritt* nach Israel und Weiterfahrt durch die Negev-Wüste. Erste Station ist die Felsenfestung Massada, welche auf einem 440 m hohen Felsplateau liegt. Seilbahnfahrt (witterungsbedingt Ausfälle möglich) zu den Überresten der von Herodes errichteten Anlage mit Kassettenmauer, verschiedenen Palastsälen und Säulenhallen. Nach einem kurzen Halt in Jericho, der wohl ältesten Stadt der Welt, erreichen Sie Bethlehem, Geburtsort Jesu. Besichtigung der berühmten Geburtskirche.

Tag 12: Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen von Tel Aviv und Rückflug nach Berlin sowie Heimfahrt zu Ihrer Haustür.

 

  • Ab/An Haustür-Service
  • Hin- & Rückfahrt im Reisebus oder Kleinbus zum Flughafen Berlin
  • Flug mit El Al Israel Airlines (oder vergleichbar) von Berlin nach Tel Aviv & zurück
  • Freigepäck im Rahmen der Airlines
  • derzeitige Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren & Kerosinzuschlag (Stand: 07/2020)
  • Visagebühr für Jordanien (ca. 50 €)
  • Gebühren für die Grenzübertritte zwischen Israel & Jordanien (ca. 45 €)
  • 4 x Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Bethlehem
  • 1 x Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Tiberias
  • 2 x Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Amman
  • 2 x Übernachtung in einem 3-Sterne-Hotel in Petra
  • 2 x Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Aqaba am Roten Meer
  • 11 x Frühstücksbuffet
  • 11 x Abendessen in Buffetform
  • Flughafentransfers in Israel
  • Rundreise im modernen, landestypischen, klimatisierten Reisebus während des Besichtigungsprogrammes (ein Buswechsel ist bei Grenzübertritt notwendig)
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung in Israel & Jordanien
  • 2 volle Tage Besichtigungen von Jerusalem
  • Bootsfahrt auf dem See Genezareth
  • Besichtigung von Kapernaum & Tabgha
  • Besuch der Verkündigungskirche in Nazareth
  • Besichtigung der Neustadt Jerusalems mit Knesset & Menora
  • Besichtigung der Geburtskirche Jesu
  • Badestopp am Toten Meer inkl. Eintrittsgeld
  • Stadtbesichtigung Amman mit Moscheebesuch
  • Besichtigung der antiken Stätte Jerash
  • Ganztagesbesichtigung von Petra
  • Jeep-Fahrt durch Wadi Rum
  • Erholungstag in Aqaba am Roten Meer
  • Seilbahnfahrt zur Festung Massada
  • Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Reisebegleitung durch halle-reisen bei Erreichen der MTZ

 

Übernachtungen laut Reiseverlauf/Leistungsteil

  • Doppelzimmer pro Person
    2199 €
  • Einzelzimmer pro Person
    2699 €
Änderungen (im Ablauf des Reiseprogramms) vorbehalten!

Für die Einreise nach Israel und Jordanien benötigen deutsche Staatsbürger einen noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass.
Ein Einreisevisum für Jordanien wird vor Ort erteilt.
Personen die vor dem 01.01.1928 geboren sind, benötigen für Israel zusätzlich ein Visum!

Das Grenzgebiet zwischen Israel und Jordanien muss zu Fuß durchquert werden zusammen mit Ihrem Gepäck. Ein Buswechsel ist erforderlich!

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Veranstalter: halle-reisen, ein Unternehmensbereich der Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Daniel-Vorländer-Strasse 4, 06120 Halle

Ab/An Haustür-Service!

Gerade noch zu Hause – und schon im Urlaub. Wir kümmern uns um alles und holen Sie direkt von Ihrer Haustür ab und bringen Sie auch sicher wieder dorthin zurück. Keine Zusatzkosten, keine mühseligen Telefonate mit dem Taxiunternehmen. Wir übernehmen alles für Sie, um Ihnen bereits im Rahmen der Abreise das Urlaubsgefühl vermitteln zu können. Erholung pur! Diesen Service bieten wir für folgende Postleitzahlengebiete an, sofern er als Inklusivleistung ausgeschrieben steht:

04103 – 04539
04838 – 04849
06108 – 06469
06526 – 06528
06542
06556 – 06571
06618 – 06647
06667 – 06909
07743 – 07751
39104 – 39179
39217 – 39264
39397 - 39448
99707

Sollte sich Ihr Wohnort nicht in diesen Postleitzahlgebieten befinden, unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Rufen Sie uns einfach an - wir beraten Sie gern!

Ihre genaue Abholzeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Bitte bleiben Sie am Tag der Abreise an der von Ihnen angegebenen Telefonverbindung bis zu Ihrer Abholung erreichbar.

 

Es gelten unsere Allgemeinen Reisebedingungen unter https://www.sat-reisen.de/allgemeine-infos/agbs/ . Bitte beachten Sie dazu auch die Entschädigungspauschalen, die bei Ihrem jederzeit möglichen Rücktritt auch uns berechnet werden. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Informationen zu unserem Angebot an Reiseversicherungen finden Sie hier: https://www.sat-reisen.de/allgemeine-infos/reiseversicherung/ .

Informationen zur Zahlung:
Nach Abschluss des Reisevertrages für Pauschalreisen sind 20 % des Reisepreises pro Person nach Aushändigung des Sicherungsscheines zu zahlen. Der Restbetrag ist 21 Tage vor Reisebeginn auf unser Konto zu überweisen.

Mobilitätshinweis:
Um alle Besichtigungen, Spaziergänge und Ausflüge vollumfänglich miterleben zu können, sollten Sie "gut zu Fuß" sein. Manche Hotels/Schiffe sind auch noch nicht auf eingeschränkte Mobilität eingestellt. Daher sind unsere Reisen insbesondere für gehbehinderte Gäste, für Gäste die auf einen Rollstuhl angewiesen sind oder mit starker Sehbehinderung leider teilweise ungeeignet. Je nach Einschränkung und Programm prüfen wir gern individuell, ob eine Teilnahme trotzdem möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie dazu gern!

Mindestteilnehmerzahl (MTZ)
Die MTZ beträgt bei unseren Reisen in der Regel und wenn nicht explizit anders für diese Reise beschrieben - Siehe oben - 25 Personen. Wir behalten uns gemäß unserer Reisebedingungen das Recht vor, die Reisen bei Nichterreichen der MTZ bis 20 Tage vor Reiseantritt abzusagen.

Einreiseinformationen:
Unter https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise werden Sie aktuell über die gültigen Einreisebestimmungen Ihres Urlaubslandes informiert. Für die Mitnahme und Gültigkeit erforderlicherer Dokumente ist der Reisende eigenverantwortlich.

Bitte beachten Sie, dass insbesondere reisende Kinder über einen entsprechenden Ausweis/Kinderausweis bei Grenzübertritten verfügen müssen.

Sie haben Fragen? - Wir helfen Ihnen gern unter Tel. 0345 - 225 40 55