Persönliche Beratung
0345 - 225 40 55
Öffnungszeiten:
MO - FR 9.00 - 18.00 Uhr
SA 9.00 - 13.00 Uhr

Busreise Natur- & Kulturschätze in Polen - Reise Angebote buchen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 699 € pro Person

Kommen Sie mit auf unsere Busreise als Rundreise durch Polen und erleben Sie auf dieser Busreise eine perfekte Urlaubsmischung: Bilderbuch-Landschaften der drei Nationalparks Heuscheuergebirge, Hohe Tatra, Bieszczady-Waldkarpaten, wunderschöne Panoramen des Glatzer Berglandes und der urwüchsigen Beskiden, hochkarätige Sehenswürdigkeiten, viel Kultur, interessante Besichtigungen, leckere Spezialitäten der regionalen Küche und nicht zuletzt gesellige Veranstaltungen. Freuen Sie sich auf vielseitige Entdeckungen auf dieser Rundreise durch Polen.

 

Reiseverlauf unserer Rundreise durch Polen

 

1. Tag: Anreise nach Waldenburg
Über Görlitz und vorbei an Legnica fahren Sie nach Waldenburg. Hier werden Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter auf das herzlichste begrüßt und auf die kommenden Tage eingestimmt! Abendessen und Übernachtung in Waldenburg.

 

2. Tag: Nationalpark Heuscheuergebirge & Glatzer Bergland
Heute fahren Sie durch den Nationalpark Heuscheuergebirge. Auf dem Programm stehen: ein geführter Spaziergang durch den lieblichen Kurpark mit Wandelhalle von Bad Altheide, ein kleiner Stadtrundgang in Glatz sowie ein Besuch der Glatzer Festung. Diese Festung gehört zu den bedeutendsten Bauwerken der Militärarchitektur in Polen. Unvergessene Eindrücke bekommt man bei der Besichtigung der Labyrinthe der Minengänge. Vom Schlossberg bietet sich Ihnen ein wunderschönes Panorama auf die ganze Stadt und die Bergketten des Glatzer Berglandes. Abendessen und Übernachtung in Waldenburg.

3. Tag: Brauereimuseum Zywiec & Zakopane
Nach dem Frühstück fahren Sie durch die urwüchsigen Beskiden ins berühmte Wintersportzentrum Zakopane. Unterwegs legen Sie einen Stopp im historischen Brauereimuseum Zywiec ein, selbstverständlich mit Bierprobe. Die Brauerei ist eine der ältesten landesweit und wurde 1856 von Erzherzog Albrecht Friedrich von Habsburg gegründet. Nach dem Abendessen im Hotel in Zakopane dürfen Sie sich auf einen ersten geführten Spaziergang mit Ihrem Reiseleiter durch eine der populärsten polnischen Urlaubsorte freuen. Abendessen und Übernachtung im Raum Zakopane.

4. Tag: Panorama-Tour Hohe Tatra
Heute begeben Sie sich auf eine Panorama-Tour durch den Nationalpark Hohe Tatra. Mit der Standseilbahn Gubałówka vom Zentrum Zakopanes erklimmen Sie die 300 m Höhenunterschied zum Berggipfel Gubałówka. Von hier haben Sie einen unvergleichbaren Panoramablick auf die Stadt und die umliegenden Bergketten. Anschließend führt Sie Ihre Fahrt weiter nach Chochołów zu den traditionellen Holzhäusern der Goralen. Das ganze Dorf ist ein lebendiges Museum, weil es fast ausschließlich aus hundertjährigen, historischen Hochlandhütten aus Baumstämmen besteht. Zweimal im Jahr werden diese traditionell mit Seife und Wasser gereinigt. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist eine Oscypek-Käseverkostung - ein geräucherter Hartkäse aus Schafsmilch. Abendessen und Übernachtung im Raum Zakopane.

5. Tag: Karpaten & Freie Königsstadt Sanok
Die freie Königsstadt Sanok mit dem Denkmal des „braven Soldaten Schwejk“ steht auf dem Programm. Die liebevoll restaurierte Altstadt wird auch Sie entzücken. Aber schon die Fahrt nach Südpolen durch die waldreichen Karpaten hält so manche Überraschung parat. Die Landschaft ist vielfältig, von pittoresk bis rauh. Abendessen und Übernachtung im Raum Solina.


6. Tag: Waldkarpaten & Solina See
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug in den Nationalpark Bieszczady-Waldkarpaten, eine der unberührtesten Landschaften Polens sowie zum Solina See. Hier sind Sie zu einer Schifffahrt eingeladen. Anschließend spazieren Sie auf der gewaltigen Staumauer (fast 82 m hoch). Der Tag endet mit einem Grillabend im Hotel mit Folkloremusik und Wodka. Wir wünschen Ihnen ein geselliges Beisammensein. Übernachtungen im Raum Solina See

7. Tag: Piastenschloss Brieg
Heute erwartet Sie auf der Busreise in Richtung Deutschland ein ganz besonderes Highlight, Sie besichtigen das Piastenschloss Brieg mit den beeindruckenden Arkaden im Innenhof. Das Schloss wird auch schlesischer Wawel genannt und wurde an der Stelle einer gotischen Burg erbaut. Seine heutige Form verdankt der schlesische Wawel dem Umbau im Renaissancestil von italienischen Architekten. Das Schloss beherbergt die Geschichte der Stadt, schlesische Bildhauerkunst und Malerei und so Einiges mehr. Abendessen und Übernachtung in Brieg.

 

8. Tag: Do widzenia – Auf Wiedersehen!
Eine erlebnisreiche Rundreise durch Polen liegt hinter Ihnen und mit vielen neuen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

 

  • Ab/ An Haustür-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 8 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels (1x Stettin, 1x Danzig, 2x Sensburg, 1x Warschau, 2x Krakau, 1x Breslau)
  • alle Zimmer mit Dusche/WC, TV und Telefon
  • 8 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen als Buffet oder als Menü in den Hotels
  • 1 x masurischer Folkloreabend mit regionalen Speisen
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant am Rynek in Breslau
  • Stadtbesichtigung in Stettin
  • Stadtbesichtigung in Danzig
  • Eintritt & Führung Marienburg
  • Schifffahrt auf dem Oberlandkanal
  • Eintritt & Führung Heilige Linde
  • Eintritt & Führung Wolfsschanze
  • Schifffahrt in Masuren
  • Stadtbesichtigung Warschau
  • Stadtbesichtigung Krakau
  • Freizeittag für eigene Erkundungen in Krakau
  • Stadtbesichtigung Breslau
  • Eintritt Aula Leopoldina
  • Eintritt Jahrhunderthalle
  • durchgehende örtliche Reiseleitung ab Stettin/ bis Breslau

  •  
  •  

Übernachtungen laut Reiseverlauf/Leistungsteil

  • Doppelzimmer pro Person
    699 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    678 €
  • Einzelzimmer pro Person
    879 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    853 €

Optionen

  • Sparzustieg Halle
    -25 €
  • Sparzustieg Dessau
    -25 €
  • Sparzustieg Magdeburg
    -25 €

Ab/An Haustür-Service!

Gerade noch zu Hause – und schon im Urlaub. Wir kümmern uns um alles und holen Sie direkt von Ihrer Haustür ab und bringen Sie auch sicher wieder dorthin zurück. Keine Zusatzkosten, keine mühseligen Telefonate mit dem Taxiunternehmen. Wir übernehmen alles für Sie, um Ihnen bereits im Rahmen der Abreise das Urlaubsgefühl vermitteln zu können. Erholung pur! Diesen Service bieten wir für folgende Postleitzahlengebiete an, sofern er als Inklusivleistung ausgeschrieben steht:

04103 – 04539
04838 – 04849
06108 – 06469
06526 – 06528
06542
06556 – 06571
06618 – 06647
06667 – 06909
07743 – 07751
39104 – 39179
39217 – 39264
39397 - 39448
99707

Sollte sich Ihr Wohnort nicht in diesen Postleitzahlgebieten befinden, unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Rufen Sie uns einfach an - wir beraten Sie gern!

Ihre genaue Abholzeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Bitte bleiben Sie am Tag der Abreise an der von Ihnen angegebenen Telefonverbindung bis zu Ihrer Abholung erreichbar.

 

 

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Fährstrasse 2, 06114 Halle

Es gelten unsere Allgemeinen Reisebedingungen unter https://www.sat-reisen.de/allgemeine-infos/agbs/ . Bitte beachten Sie dazu auch die Entschädigungspauschalen, die bei Ihrem jederzeit möglichen Rücktritt auch uns berechnet werden. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Informationen zu unserem Angebot an Reiseversicherungen finden Sie hier: https://www.sat-reisen.de/allgemeine-infos/reiseversicherung/ .

Informationen zur Zahlung:
Nach Abschluss des Reisevertrages für Pauschalreisen sind 20 % des Reisepreises pro Person nach Aushändigung des Sicherungsscheines zu zahlen. Der Restbetrag ist 21 Tage vor Reisebeginn auf unser Konto zu überweisen.

Mobilitätshinweis:
Um alle Besichtigungen, Spaziergänge und Ausflüge vollumfänglich miterleben zu können, sollten Sie "gut zu Fuß" sein. Manche Hotels/Schiffe sind auch noch nicht auf eingeschränkte Mobilität eingestellt. Daher sind unsere Reisen insbesondere für gehbehinderte Gäste, für Gäste die auf einen Rollstuhl angewiesen sind oder mit starker Sehbehinderung leider ungeeignet. Je nach Einschränkung und Programm prüfen wir gern individuell, ob eine Teilnahme trotzdem möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie dazu gern!

Mindestteilnehmerzahl (MTZ)
Die MTZ beträgt bei unseren Reisen in der Regel und wenn nicht explizit anders für diese Reise beschrieben - Siehe oben - 25 Personen. Wir behalten uns gemäß unserer Reisebedingungen das Recht vor, die Reisen bei Nichterreichen der MTZ bis 20 Tage vor Reiseantritt abzusagen.

Einreiseinformationen:
Unter https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise werden Sie aktuell über die gültigen Einreisebestimmungen Ihres Urlaubslandes informiert. Für die Mitnahme und Gültigkeit erforderlicherer Dokumente ist der Reisende eigenverantwortlich.

Bitte beachten Sie, dass insbesondere reisende Kinder über einen ensprechenden Ausweis/Kinderausweis bei Grenzübertritten verfügen müssen.

Sie haben Fragen? - Wir helfen Ihnen gern unter Tel. 0345 - 225 40 55
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK