Persönliche Beratung
0345 - 225 40 55
Öffnungszeiten:
MO - FR 9.00 - 18.00 Uhr
SA 9.00 - 13.00 Uhr

Busreise Wanderreise Hohe Tatra - zwischen Polen und der Slowakei - Reise Angebote buchen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.07.2021 - 25.07.2021
Preis:
ab 999 € pro Person

Die Hohe Tatra, der höchste Teil der Karpaten, erstreckt sich zu etwa zwei Dritteln auf slowakisches und zu einem Drittel auf polnisches Gebiet. Erwandern Sie mit uns die schönsten Gebiete beider Seiten und bestaunen die ursprüngliche Natur, die intakte Flora und Fauna und werfen stets unvergessliche Blicke auf die Gipfel, welche sich bis zu 2.655 m in die Höhe strecken. Kulinarische Kostbarkeiten beider Länder und gastfreundliche Menschen sind ständige Wegbegleiter und alles dafür tun, dass Ihnen der Abschied nach einer Woche nicht ganz leicht fallen wird.

 

 

Reiseverlauf Ihrer Busreise Wanderkombination Slowakei & Polen:


Tag 1: Anreise nach Novy Smokovec
An Dresden, Prag und Brünn vorbei, geht es in die Slowakei. Über die landschaftlich sehr schöne Strecke entlang der Mala Fatra, der West Tatra erreichen Sie am Ende des Tages die legendäre Hohe Tatra. Willkommen in der familiär geführten Pension Reitmayr in Novy Smokovec.

Tag 2: Auf zur Zamkovskeho-Berghütte
Stärken Sie sich beim Frühstück, bevor es direkt von der Pension losgeht, mit einer ersten leichten Wanderung. Diese führt Sie ins kleine, kalte Tal zu einer der beliebtesten Berghütten in der Hohen Tatra – der Zamkovskeho Chata.
Aufstieg: ca. 450 HM; Abstieg: ca. 450 HM; Weglänge: ca. 10 KM; reine Gehzeit: ca. 4 Stunden

Tag 3: Bergsee Popradske Pleso und symbolischer Bergsteigerfriedhof
Mit der Tatrabahn fahren Sie am Vormittag zum bekanntesten Ort der Hohen Tatra – nach Strbske Pleso. Hier beginnt Ihre heutige Wanderung zum idyllischen Bergsee Popradske Pleso. Am See erwartet Sie eine willkommene Erfrischung und ein prächtiges Panorama. Der Rückweg nach Strbske Pleso führt über den eindrucksvollen Bergsteigerfriedhof und durch ein wildes, wasserreiches Tal.
Aufstieg: ca. 300 HM; Abstieg: ca. 300 HM; Weglänge: ca. 11 KM; reine Gehzeit: ca. 4 Stunden

Tag 4: Wanderung zum wunderschönen Grünsee
Bei einer Wanderreise in die Hohe Tatra darf eine Tour zum wunderschön gelegenen Grünsee und der gleichnamigen Berghütte natürlich nicht fehlen. Nach einer kurzen Fahrt beginnt die Wanderung etwas außerhalb von Tatranska Lomnica. Ein aussichtsreicher Wanderweg mit herrlichen Blicken zur Lomnitzer Spitze begleitet Sie heute den gesamten Tag.
Aufstieg: ca. 650 HM; Abstieg: ca. 650 HM; Weglänge: ca. 15 KM; reine Gehzeit: ca. 5 Stunden

Tag 5: Zakopane – Alpines Zentrum der Polen
Heute nehmen Sie Abschied von Ihren slowakischen Gastgebern. Nach einem gemütlichen letzten Frühstück in der Pension Reitmayr beginnt die Fahrt nach Zakopane. Dabei durchqueren Sie das Goralendorf Zdiar, welches in der Weißen Tatra liegt – einem wunderschönen, grünen Nebengebirge der Hohen Tatra. Hier unternehmen Sie eine kurze, Wanderung. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel für die kommenden Tage.
Aufstieg: ca. 150 HM; Abstieg: ca. 150 HM; Weglänge: ca. 6 KM; reine Gehzeit: ca. 2 Stunden

Tag 6: Wanderung zum Meeresauge
Jeder sollte es einmal gesehen haben – das Meeresauge! Und bei keiner Reise in die polnische Hohe Tatra sollte diese Tour fehlen. Und natürlich werden auch Sie heute das berühmte Meeresauge erwandern – ein bezaubernder Bergsee inmitten einer fantastischen Bergkulisse.
Aufstieg: ca. 450 HM; Abstieg: ca. 450 HM; Weglänge: ca. 16 KM; reine Gehzeit: ca. 5 Stunden

Tag 7: Panoramaweg des Kasprov
Ihr letzter Wandertag Wanderreise führt Sie zu Beginn mit der Seilbahn auf den Gipfel des Kasprov vrch und von dort weiter über einen sehr eindrucksvollen und aussichtsreichen Kammwanderweg, welcher Ihnen abschließend noch einmal das imposante Panorama der Hohen Tatra zeigt. Der lange Abstieg zur Talstation der Seilbahn bietet weite Panoramablicke in das polnische Tatra-Vorland. Der krönende Abschluss dieser (Wander-)reise.
Aufstieg: ca. 150 HM; Abstieg: ca. 1050 HM; Weglänge: ca. 10 KM; reine Gehzeit: ca. 4 Stunden

Tag 8: Rückreise
So schwer es auch fällt, heute heißt es Abschied nehmen von der Hohen Tatra. Um Ihnen auch die Rückfahrt so erlebnisreich wie möglich zu gestalten, führt diese vorbei an Krakau und Görlitz.

 

  • Ab/An Haustür-Service
  • Fahrt in klimatisierten Fahrzeugen der Gruppengröße entsprechend (Reisebus oder Minibusse)
  • 4 x Übernachtung in der Pension Reitmayr in Novy Smokovec (Slowakei)
  • 3 x Übernachtung im Hotel Skalny (o. vergleichbar) im Raum Zakopane
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbufett
  • 7 x Abendessen
  • alle Transferfahrten zu den Wanderungen in Minibussen
  • 6 x geführte Tageswanderungen
  • deutschsprachiger örtlicher Wanderführer
  • 1 x Gebietskarte pro Zimmer
  • kostenloser Wanderstockverlei
  • Ländervortrag Slowakei an einem Abend während der Wanderwoche
  • Kurtaxe

Übernachtungen laut Reiseverlauf/Leistungsteil

  • Doppelzimmer pro Person
    999 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1079 €

Optionen

  • Sparzustieg Halle
    -25 €
  • Sparzustieg Dessau
    -25 €
  • Sparzustieg Magdeburg
    -25 €

Ab/An Haustür-Service!

Gerade noch zu Hause – und schon im Urlaub. Wir kümmern uns um alles und holen Sie direkt von Ihrer Haustür ab und bringen Sie auch sicher wieder dorthin zurück. Keine Zusatzkosten, keine mühseligen Telefonate mit dem Taxiunternehmen. Wir übernehmen alles für Sie, um Ihnen bereits im Rahmen der Abreise das Urlaubsgefühl vermitteln zu können. Erholung pur! Diesen Service bieten wir für folgende Postleitzahlengebiete an, sofern er als Inklusivleistung ausgeschrieben steht:

04103 – 04539
04838 – 04849
06108 – 06469
06526 – 06528
06542
06556 – 06571
06618 – 06642
06667 – 06909
07743 – 07751
39104 – 39179
39217 – 39264
39397 - 39448
99707

Sollte sich Ihr Wohnort nicht in diesen Postleitzahlgebieten befinden, unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Rufen Sie uns einfach an - wir beraten Sie gern!

Ihre genaue Abholzeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Bitte bleiben Sie am Tag der Abreise an der von Ihnen angegebenen Telefonverbindung bis zu Ihrer Abholung erreichbar.

 

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass.

Ausrüstung:

Wir empfehlen einen normalen Tagesrucksack von ca. 25 Litern und einen festen, knöchelhohen Wanderschuh mit guter Profilsohle. Dem Wetter entsprechende Kleidung (etwas Warmes und Regenbekleidung) sollten Sie dabei haben.

Mindestteilnehmerzahl: 13 Personen
Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours GmbH, Daniel-Vorländer-Strasse 4, 06120 Halle

Es gelten unsere Allgemeinen Reisebedingungen unter https://www.sat-reisen.de/allgemeine-infos/agbs/ . Bitte beachten Sie dazu auch die Entschädigungspauschalen, die bei Ihrem jederzeit möglichen Rücktritt auch uns berechnet werden. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Informationen zu unserem Angebot an Reiseversicherungen finden Sie hier: https://www.sat-reisen.de/allgemeine-infos/reiseversicherung/ .

Informationen zur Zahlung:
Nach Abschluss des Reisevertrages für Pauschalreisen sind 20 % des Reisepreises pro Person nach Aushändigung des Sicherungsscheines zu zahlen. Der Restbetrag ist 21 Tage vor Reisebeginn auf unser Konto zu überweisen.

Mobilitätshinweis:
Um alle Besichtigungen, Spaziergänge und Ausflüge vollumfänglich miterleben zu können, sollten Sie "gut zu Fuß" sein. Manche Hotels/Schiffe sind auch noch nicht auf eingeschränkte Mobilität eingestellt. Daher sind unsere Reisen insbesondere für gehbehinderte Gäste, für Gäste die auf einen Rollstuhl angewiesen sind oder mit starker Sehbehinderung leider teilweise ungeeignet. Je nach Einschränkung und Programm prüfen wir gern individuell, ob eine Teilnahme trotzdem möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie dazu gern!

Mindestteilnehmerzahl (MTZ)
Die MTZ beträgt bei unseren Reisen in der Regel und wenn nicht explizit anders für diese Reise beschrieben - Siehe oben - 25 Personen. Wir behalten uns gemäß unserer Reisebedingungen das Recht vor, die Reisen bei Nichterreichen der MTZ bis 20 Tage vor Reiseantritt abzusagen.

Einreiseinformationen:
Unter https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise werden Sie aktuell über die gültigen Einreisebestimmungen Ihres Urlaubslandes informiert. Für die Mitnahme und Gültigkeit erforderlicherer Dokumente ist der Reisende eigenverantwortlich.

Bitte beachten Sie, dass insbesondere reisende Kinder über einen entsprechenden Ausweis/Kinderausweis bei Grenzübertritten verfügen müssen.

Sie haben Fragen? - Wir helfen Ihnen gern unter Tel. 0345 - 225 40 55