Persönliche Beratung
0345 - 225 40 55
Öffnungszeiten:
MO - FR 9.00 - 18.00 Uhr
SA 9.00 - 13.00 Uhr

Soziales Engagement

Hilfsaktion Albanien

Albanien ist ein reizvolles und sehr sehenswertes Land am Mittelmeer. Aber es ist auch durchzogen von Armut und Bedürftigkeit. Ein Grund mehr diesem Land, das in den vergangenen Jahren ein beachtliches touristisches Wachstum erlebte, auch mal etwas zurückzugeben.
In Zusammenarbeit mit dem Frohburger Hilfswerk „Maria-hilft e.V.“ unter Organisation des Vorsitzenden Torsten Hartung begleitete unser Auszubildender Rocco Fötzsch (2. Lehrjahr) in diesem Oktober einen Transport mit Hilfsgütern in die gebirgige Gemeinde Mirdita.

Die 40t-LKW-Ladung bestehend aus Kleidung, Möbeln, Fahrrädern, Haushaltselektronik und medizinischen Gerätschaften wurde von Rubik aus an bedürftige Gemeindemitglieder und Einrichtungen verteilt, wie zum Beispiel umliegende Kinderheime und Arztpraxen.
„Vor ein paar Jahren sah es hier noch katastrophal aus.“, sagte Torsten Hartung beim Eintreffen in Rubik. Doch durch die jährlichen Hilfslieferungen  in diese Gemeinde  der christlichen Minderheit im überwiegend muslimischen Albanien trägt sein Werk zum Zivilisationswachstum bei. Dies war bereits der sechste Transport.
Und die Arbeit zahlt sich aus. Die Dankbarkeit und Gastfreundschaft, die den Helfern entgegengebracht wird, ist kaum in Worte zu fassen. Ebenso die Freude in den Gesichtern der Kinder des Kinderheims der blauen Schwestern, die eine ganz besondere Überraschung erhielten.
Ganz spontan entschlossen sich Hartung und sein 7-köpfiges Team, das marode kaputte Klettergerüst abzureißen und ein neues zu konstruieren. Der Jubel der Kinder kannte keine Grenzen.
Am Ende der 10-tägigen Mission blickt das Team auf eine unbezahlbare Zeit zurück. „Ich bin einfach überwältigt.“, meint Rocco Fötzsch. „Und logo bin ich nächstes Jahr wieder mit dabei!“

Wollen auch Sie diese Aktion unterstützen, dann schauen Sie unter https://www.mariahilft.com/ für weitere Informationen.

 

 

Sie haben Fragen? - Wir helfen Ihnen gern unter Tel. 0345 - 225 40 55