Persönliche Beratung
0345 - 225 40 55
Öffnungszeiten:
MO - FR 9.00 - 18.00 Uhr
SA 9.00 - 13.00 Uhr

Rundreise Sizilien & Halbinsel Gargano - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.10.2017 - 13.10.2017
Preis:
ab 1248 € pro Person

 

Wir laden Sie ein nach Sizilien und auf die Halbinsel Gargano – zwei Naturparadiese, die ihresgleichen suchen! Die größte Mittelmeerinsel, reich an Geschichte und Sehenswürdigkeiten, empfängt Sie mit vielfältigen Eindrücken von der lebendigen Stadt Palermo über Syrakus und Ortygia - spannende Stätten der Antike. Zauberhafte mediterrane Ortschaften, eine kontrastreiche Landschaft mit Zitronenhainen, Bergen und herrlichen Küstenstreifen, dominiert vom gewaltigen Ätna erwarten Sie auf dieser Rundreise. Bei unserem abwechslungsreichen Ausflugsprogramm genießen Sie immer wieder fantastische Blicke auf das kristallklare endlose Meer! Eine traumhafte Reise mit unvergesslichen Eindrücken steht Ihnen bevor.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:
- Busan- und Abreise mit Haustürservice bereits inklusive!
- bequeme Anreise nach Sizilien mit der Nachtfähre
- gute 4-****-Hotels auf Sizilien und auf der Gargano-Halbinsel
- qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während aller Ausflüge

 

 

1. Tag: Anreise nach Südtirol
Über den Brennerpass erreichen Sie Italien und werden im Raum Südtirol in Ihrem Zwischenübernachtungshotel herzlich empfangen und zum Abendessen erwartet.

2. Tag: von Bozen nach Genua
Bozen ist die Landeshauptstadt Südtirols, die Sie während eines Stadtrundgangs kennen lernen. Überall bekannt sind die Bozner Lauben, die wichtigste Straße der Altstadt. In den Laubengängen wurden einst die unterschiedlichsten Waren feilgeboten. Auf dem Obstplatz werden seit über 500 Jahren Obst und Gemüse verkauft und der Waltherplatz verdankt seinen Namen dem mittelalterlichen Dichter und Minnesänger Walther von der Vogelweide. Schlendern Sie durch die Bindergasse und bestaunen Sie das Bozner Rathaus, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen. In Genua gehen Sie an Bord der Fähre, die Sie nach Sizilien bringen wird.

 

3. Tag: Tag auf See
Den heutigen Tag verbringen Sie auf der Fähre, Ihrem schwimmenden Hotel. Entspannen Sie an Deck und tanken etwas Sonne. Am Abend erreichen Sie Palermo, die Hauptstadt der Insel Sizilien.

4. Tag: Palermo und Monreale
Palermo liegt in der Conca d’ora, im goldenen Becken. Die fruchtbare Ebene war einst mit einer Vielzahl von Orangenhainen bewachsen, die den Namen verantworten. Viel zu sehen gibt es in Palermo – die zahlreichen Paläste, oder Palazzi, wie sie im italienischen genannt werden. Der monumentale Dom trägt eine mächtige Barockkuppel. Zentraler Platz der Altstadt ist der Quattro Canti – die Barockpaläste an den Ecken tragen konkav geschwungene Fassaden und sind mit Statuen, die die vier Jahreszeiten darstellen, geschmückt. Weltbekannt ist die Kapuzinergruft unter dem Kapuzinerkloster mit ihren natürlich entstandenen Mumien. Außerdem steht heute Monreale auf dem Programm: Im 12. Jahrhundert wurde hier der Dom mit Kreuzgang errichtet. Um diesen Komplex herum entwickelte sich der einstige mittelalterliche Ort.

5. Tag: Agrigent & das Tal der Tempel
Mit Ihrem örtlichen Reiseleiter lernen Sie heute Agrigent kennen. Der Dom San Gerlando mit seinem abseits stehenden Glockenturm, dem Campanile, thront hoch über der Stadt. Beeindruckend ist das Tal der Tempel. Die teilweise noch sehr gut erhaltenen griechischen Tempel zeugen von Größe, Macht und kultureller Hochblüte der damaligen griechischen Stadt. Sehen Sie zum Beispiel den Tempel von Agrigent oder den Concordiatempel sowie den Heraklestempel. Am Nachmittag durchqueren Sie Sizilien und erreichen im Raum Taormina Ihr Hotel.

6. Tag: Ätna & Taormina
Majestätisch liegt der Ätna vor Ihnen, der höchste und aktivste Vulkan Europas. Ihr Reisebus folgt der Straße Strada dell’Etna bis zur Station Rifugio Sapienza auf 1.995 m Höhe. Von hier aus führt eine Seilbahn bis hinauf auf 2.500 m. Ab dort ist eine Weiterfahrt mit geländegängigen Bussen auf eine Höhe von etwa 3.000 m möglich. Der letzte Ausbruch des Ätna ereignete sich im Jahr 2014. Diesem immer noch aktiven Vulkan so nahe zu sein ist ein echtes Erlebnis. Einen wundervollen Ausblick auf den Ätna haben Sie vom antiken römischen Theater in Taormina, in dem Gladiatoren- und Tierkämpfe stattfanden. Diese mittelalterliche Stadt mit ihren Palästen und dem Stadtpark werden Sie heute ebenfalls besichtigen. Einer der ersten Touristen hier war im Jahr 1787 Johann Wolfgang von Goethe, der den Ort auch in seiner „Italienischen Reise“ erwähnte.

7. Tag: Syrakus & Ortygia
Begeben Sie sich in Syrakus auf die Spuren der Antike und der Griechen, die einst Sizilien besiedelten. Der griechische Mathematiker Archimedes soll übrigens hier geboren worden sein. Der Kern der Altstadt befindet sich auf der Insel Ortygia. Deren Mittelpunkt bildet die Piazza Archimedes, die umgeben von alten Palästen ist. In der Mitte des Platzes befindet sich der Artemisbrunnen. Der Dom wurde aus dem Tempel der Athene errichtet und das Castello prägt das Bild des Hafens von Syrakus. Vielleicht haben Sie bereits vom „Ohr des Dyonisos“ gehört, eine in den Fels gehauene Höhle, die über eine ganz besondere Akustik verfügt. Angeblich hat sich dies Dionysos zu Nutze gemacht und die Gespräche der Kriegsgefangenen belauscht.

8. Tag: Von Taormina nach Gargano
Heute heißt es arrivederci Sicilia - von Messina setzen Sie mit der Fähre über auf das italienische Festland und erreichen Villa S. Giovanni. Von hier aus geht es durch die „Stiefelspitze“ hindurch. Sie durchqueren das Kalabrische Gebirge und jahrhundertealte Buchen- und Pinienwälder, bis Sie Gargano erreichen. Hier werden Sie bereits im Hotel erwartet.

9. Tag: Halbinsel Gargano
Auf einer Rundfahrt werden Sie heute die traumhafte Halbinsel Gargano kennen lernen, die auch gern als der Sporn des italienischen Stiefels bezeichnet wird. Das landschaftlich sehr reizvolle Gebiet um den Nationalpark Gargano bietet traumhafte Ausblicke auf das kristallklare Wasser des Mittelmeers, die Ruhe des dunklen Waldes und die spiegelglatte Oberfläche der fischreichen Seen. Besonders sehenswert ist die Michaelsgrotte auf dem Monte Gargano, die das Ziel zahlreicher Pilgerer ist. Neben uralten Pinienwäldern sind auf der Halbinsel rund 60 Prozent der europäischen Orchideenarten zu finden.

10. Tag: Die Seele baumeln lassen
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie sich, tanken Sie etwas italienische Sonne, nehmen Sie die typischen mediterranen Gerüche auf und lauschen Sie dem Ruf der Zikaden.

11. Tag: Rückfahrt zum Gardasee
Den italienischen Stiefel geht es heute hinauf – Sie verlassen die Gargano-Halbinsel und passieren Pescara und San Marino. Im Raum Gardasee werden Sie im Hotel zum Abendessen erwartet.

12. Tag: Heimreise
Nach unvergesslichen Tagen treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

 

  • Ab/An Haustür-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel im Raum Südtirol
  • 2 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel im Raum Palermo
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel im Raum Taormina
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel auf der Gargano-Halbinsel
  • 1 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel im Raum Gardasee
  • 10 x kontinentales Frühstück
  • 10 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Stadtrundgang in Bozen mit örtlicher Reiseleitung
  • Fährüberfahrt inkl. Halbpension von Genua nach Palermo/Sizilien
  • Übernachtung in Zweibett-Innenkabinen auf der Fähre Genua-Palermo
  • Ausflug Palermo & Monreale
  • Stadtführung Palermo & Monreale mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Agrigent & Tal der Tempel
  • Stadtführung Agrigent & Tal der Tempel mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Ätna & Taormina
  • Führung Ätna & Taormina mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Syrakus & Ortygia
  • Stadtführung Syrakus & Ortygia
  • Fährüberfahrt Messina/Sizilien – Villa S. Giovanni/Italien
  • Ausflug Gargano-Rundfahrt
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge
  • alle notwendigen Park-, Einreise- & Straßenbenutzungsgebühren

Übernachtungen laut Reiseverlauf/Leistungsteil

  • Doppelzimmer pro Person
    1248 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1488 €

Optionen

  • Sparzustieg Halle
    -25 €
  • Sparzustieg Dessau
    -25 €
  • Sparzustieg Magdeburg
    -25 €

Ab/An Haustür-Service!

Gerade noch zu Hause – und schon im Urlaub. Wir kümmern uns um alles und holen Sie direkt von Ihrer Haustür ab und bringen Sie auch sicher wieder dorthin zurück. Keine Zusatzkosten, keine mühseligen Telefonate mit dem Taxiunternehmen. Wir übernehmen alles für Sie, um Ihnen bereits im Rahmen der Abreise das Urlaubsgefühl vermitteln zu können. Erholung pur! Diesen Service bieten wir für folgende Postleitzahlengebiete an, sofern er als Inklusivleistung ausgeschrieben steht:

04103 – 04539
04838 – 04849
06108 – 06469
06526 – 06528
06542
06556 – 06571
06618 – 06642
06667 – 06909
07743 – 07751
39104 – 39179
39217 – 39264
39397 - 39448
99707

Sollte sich Ihr Wohnort nicht in diesen Postleitzahlgebieten befinden, unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Rufen Sie uns einfach an - wir beraten Sie gern!

Ihre genaue Abholzeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Bitte bleiben Sie am Tag der Abreise an der von Ihnen angegebenen Telefonverbindung bis zu Ihrer Abholung erreichbar.

 

Anfallende City-Taxen, Kurtaxen und Eintrittspreise sind nicht im Reisepreis enthalten.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gern beraten wir Sie hierzu telefonisch.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte beachten Sie dazu auch die Stornierungsgebühren, die bei Ihrem jederzeit möglichen Rücktritt auch uns berechnet werden.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Veranstalter: halle-reisen

Sie haben Fragen? - Wir helfen Ihnen gern unter Tel. 0345 - 225 40 55