Persönliche Beratung
0345 - 225 40 55
Öffnungszeiten:
MO - FR 9.00 - 18.00 Uhr
SA 9.00 - 13.00 Uhr

Naturparadies Hohe Tatra - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.09.2017 - 30.09.2017
Preis:
ab 565 € pro Person

Nehmen Sie ein Bad in der Natur und der bodenständigen Freundlichkeit der Bewohner des Nationalparks Hohe Tatra! Das flächenmäßig kleinste Hochgebirge der Welt erreicht eine Höhe bis 2.655 m und präsentiert Ihnen seine großartige Berglandschaft mit vielen Felshöhlen, kristallklaren Gebirgsseen und engen Tälern. Sie reisen in eine Region abseits von Hektik und Stress und begegnen der uralten Geschichte eines kleinen Landes. Vor allem die fantastische Natur des Tatragebirges wird Sie noch lange an Ihre erlebnisreiche Reise zurückdenken lassen.

 

Herzlich willkommen im 4-Sterne-Hotel Patria in Štrbské Pleso. Das Haus befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt vom Tschirmer See. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Fön, TV, Safe, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse ausgestattet und bequem per Lift erreichbar. Im Restaurant werden Ihnen regionale und internationale Gerichte serviert und in der Lobbybar und dem Weinsalon können Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels zählen ein Wellnessbereich (ab 16 Jahre) mit Swimmingpool, Whirlpool, Sauna, Sanarium und Tepidarium.

1. Tag: Anreise nach Prag
Anreise zur Zwischenübernachtung nach Prag. Abendessen im Hotel.

 

2. Tag: Hohe Tatra
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung, welche Sie in den kommenden Urlaubstagen begleiten wird. Sie fahren von der quirligen Metropole Prag weiter in Richtung Osten in die Slowakei. Ihr Hotel ist eingebettet in der außergewöhnlichen Tatra Natur und liegt am Ufer des Štrbské Pleso (Tschirmer See) am Ende des Mlynicka Tal. Sie werden von der Gastfreundschaft begeistert sein! Abendessen & Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Panorama-Rundfahrt
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine große Panorama-Rundfahrt durch die Hohe Tatra. Staunen Sie über die atemberaubende Naturlandschaft eines der letzten Paradiese Europas. Der Betrachter findet sich wieder in einer Welt der Ruhe und Erholung. Die Rundfahrt führt Sie durch die bekanntesten Tatraorte wie Strbské Pleso, wunderschön am Hochgebirgssee gelegen, und Starý Smokovec. Hier erleben Sie eine Zahnradbahnfahrt auf den Berg Hrebienok und genießen eine atemberaubende Aussicht auf die Täler und wildzerklüfteten Berge. Sie können eine kleine Wanderung zu den Wasserfällen im Studena Tal unternehmen oder einfach das Bergpanorama auf der Terrasse des Berghotels genießen. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt in das alte Goralendorf Ždiar fort. Das Dorf ist besonders durch seine Holzarchitektur bekannt und öffnet den Blick für die interessante Geschichte dieser Region. Abendessen & Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Zipser Land
Der heutige Ausflug entführt Sie in das Slowakische Paradies, ein wildromantischer Nationalpark im östlichen Teil der Tatra. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt in das Zipser Land fort, einem alten deutschen Siedlungsgebiet im 14. Jh. Sie besichtigen die Zipser Burg, eine frühslawische Burganlage mit herrlichem Blick auf das Zipser Land, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Den heutigen Abschluss bildet der Besuch des reizvollen Ortes Levoča (Leutschau), eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte der Slowakei, die zahlreiche wohlerhaltene Denkmäler zu bieten hat. In der St. Jakobs Kirche, der zweitgrößten Kirche der Slowakei befindet sich der höchste spätgotische Holzaltar der Welt mit 18,6 m Höhe und 6 m Breite aus dem Jahr 1517. Das historische Stadtzentrum wird von einer imposanten, gotischen Stadtmauer mit einer Länge von 2,5 km umringt. Abendessen & Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Pieniny-Nationalpark & Floßfahrt
Im Mittelpunkt des heutigen Tages steht der Pieniny-Nationalpark. Dem Pieniny Nationalpark hat ein kleiner Gebirgszug an der Grenze zwischen der Slowakei und Polen seinen Namen gegeben - die Pieninen. Dieses Gebirge liegt ca. 35 km nordöstlich der wesentlich bekannteren Hohen Tatra, steht dieser aber in der Schönheit der Natur nicht nach. Sie beginnen mit dem Besuch des Roten Klosters und erleben dann eine besondere Attraktion: Die gemütliche Floßfahrt auf dem Grenzfluss Dunajec. Nach jeder Flußbiegung eröffnen sich neue Ausblicke auf die herrliche Landschaft. In der Tierwelt des Nationalparks haben Schmetterlinge übrigens einen besonderen Platz – mehr als 1.600 Arten wurden gezählt. Anschließend sehen Sie typische Dörfer der Tatra mit ihren Holzkirchen und erreichen nachmittags wieder Ihr Hotel. Am Abend freuen Sie sich auf einen typischen Räuberabend in einer urigen Sennhütte mit gutem Essen, Wein und Zigeunermusik.

6. Tag: Rosenberg – Prag
Heute heißt es langsam Abschied nehmen von der Hohen Tatra. Nach dem Frühstück beginnen Sie die erste Etappe Ihrer Heimreise und fahren zur Zwischenübernachtung über Rosenberg und Olmütz nach Prag. Abendessen & Übernachtung im Hotel.

7. Tag: Prag & Heimreise
Nach dem Frühstück gehen Sie auf eine Erkundungstour durch die Moldaumetropole. Prag, „die Stadt der hundert Türme“, ist schlicht und einfach eine der atemberaubendsten europäischen Großstädte, die Sie zunächst bei einer Stadtrundfahrt besichtigen werden. Das gesamte Zentrum wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Genießen Sie das majestätische Panorama der Prager Burg auf dem Hradschin und die Moldau mit der Silhouette der Karlsbrücke. Anschließend treten Sie, mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck, die Heimreise an.

 

  • Ab/An Haustür-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel in Prag
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Patria in Štrbské Pleso
  • 6 x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • 1 x „Räuberabend“ in einer urigen Sennhütte mit Abendessen, Schnaps, Wein & Musik
  • Stadtführung in Prag mit örtlicher Reiseleitung
  • große Panorama-Rundfahrt durch die Hohe Tatra
  • Besuch & Eintritt in das Goralendorf Ždiar
  • Ausflug ins Zipser Land
  • Besuch & Eintritt in die Zipser Burgruine
  • Besuch des Pieniny-Nationalparks
  • Besuch & Eintritt Rotes Kloster
  • Floßfahrt auf dem Dunajec im Nationlapark
  • durchgehende örtliche Reiseleitung ab/bis Prag

Übernachtungen laut Reiseverlauf/Leistungsteil

  • Doppelzimmer pro Person
    565 €
  • Einzelzimmer pro Person
    639 €

Optionen

  • Sparzustieg Halle
    -25 €
  • Sparzustieg Dessau
    -25 €
  • Sparzustieg Magdeburg
    -25 €

Ab/An Haustür-Service!

Gerade noch zu Hause – und schon im Urlaub. Wir kümmern uns um alles und holen Sie direkt von Ihrer Haustür ab und bringen Sie auch sicher wieder dorthin zurück. Keine Zusatzkosten, keine mühseligen Telefonate mit dem Taxiunternehmen. Wir übernehmen alles für Sie, um Ihnen bereits im Rahmen der Abreise das Urlaubsgefühl vermitteln zu können. Erholung pur! Diesen Service bieten wir für folgende Postleitzahlengebiete an, sofern er als Inklusivleistung ausgeschrieben steht:

04103 – 04539
04838 – 04849
06108 – 06469
06526 – 06528
06542
06556 – 06571
06618 – 06647
06667 – 06909
07743 – 07751
39104 – 39179
39217 – 39264
39397 - 39448
99707

Sollte sich Ihr Wohnort nicht in diesen Postleitzahlgebieten befinden, unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Rufen Sie uns einfach an - wir beraten Sie gern!

Ihre genaue Abholzeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Bitte bleiben Sie am Tag der Abreise an der von Ihnen angegebenen Telefonverbindung bis zu Ihrer Abholung erreichbar.

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gern beraten wir Sie hierzu telefonisch.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte beachten Sie dazu auch die Stornierungsgebühren, die bei Ihrem jederzeit möglichen Rücktritt auch uns berechnet werden.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours in Kooperation mit WVS

Sie haben Fragen? - Wir helfen Ihnen gern unter Tel. 0345 - 225 40 55