Persönliche Beratung
0345 - 225 40 55
Öffnungszeiten:
MO - FR 9.00 - 18.00 Uhr
SA 9.00 - 13.00 Uhr

Madeira - Blumeninsel im Atlantik - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1079 € pro Person

 

Die zu Portugal gehörende Insel liegt vor der marokkanischen Küste mitten im Atlantischen Ozean. Dank des milden subtropischen Klimas gedeihen hier die exotischsten Blumen und Pflanzen aus Afrika, Asien und Südamerika. Die Luft ist erfüllt von betörenden Düften der Orchideen und Freesien, die Besucher schwelgen in der Farbenpracht von Amaryllis, Strelitzie und Weihnachtsstern. Erleben Sie die Vulkaninsel mit all ihren Facetten - den zahlreichen Parks und Gärten, tiefe Schluchten, grüne Berge und einzigartige Küstenlinien sowie die Hauptstadt Funchal mit ihrem geschützten natürlichen Hafen. Bestaunen Sie die bunten Fischerboote von Caniçal, genießen einen atemberaubenden Ausblick vom Pico do Ariero und erleben die spektakuläre Fahrt auf der Steiluferstraße von Porto Moniz nach São Vicente entlang des tosenden Meeres der Nordküste und vieles andere mehr...

 

 

 

1. Tag: Anreise
Vom Flughafen Hannover aus fliegen Sie nach Madeira. Sie werden durch die örtliche Reiseleitung am Flughafen begrüßt. Transfer zum gebuchten Hotel und anschließendes Willkommensgespräch mit umfangreichen Informationen.

2. Tag: Nordwesten Madeiras
Heute fahren Sie zunächst entlang der Südküste über Camara de Lobos zum Cabo Girao, der höchsten Steilklippe Europas mit einem fantastischen Ausblick auf Funchal. Über Ribeira Brava, dem Zentrum des Westens geht es weiter auf die Kuppe des Encumeada-Passes und über die Hochebene Paul da Serra (1400m) nach Porto Moniz, welches berühmt ist für seine natürlichen Meeresschwimmbecken. Anschließend fahren Sie die Nordwestküste entlang bis Sao Vicente, einem wunderschön restaurierten Dorf, bevor Sie nach Canico zurückkehren.

3. Tag: Monte und Botanischer Garten
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Monte, einem Stadtteil der Inselhauptstadt Funchal, welcher sehr malerisch auf einer Bergflanke oberhalb der Stadt gelegen ist. Die Kirche „Igreja do Monte“ ist der meistbesuchte Ort Madeiras. Jedes Jahr machen tausende Touristen und Pilger hier Station. In der örtlichen Kirche fanden die sterblichen Überreste Kaiser Karls von Österreich, welcher seine letzten Lebensjahre hier im Exil verbrachte, ihre letzte Ruhestätte. Bei Touristen sehr beliebt ist die lustige Korbschlittenfahrt von der Kirche beginnend die steile Straße hinunter ins Tal. (15 € pro Person, zahlbar nur vor Ort). Anschließend besuchen Sie den Botanischen Garten der Insel. Lassen Sie sich hier von der Gesamtheit der auf Madeira ansässigen Pflanzenwelt verzaubern. Nachmittags Freizeit.

4. Tag: Funchal und Nonnental inklusive Likörprobe

Sie starten den Tag mit einem Besuch der Inselhauptstadt Funchal, zu dem auch ein Rundgang über den farbenfrohen, exotischen Markt gehört. Bei einer anschließenden Weinprobe lernen Sie auch den „Madeira-Wein“ kennen. Am Nachmittag fahren Sie ins Nonnental. Eingeweihte behaupten, wer nicht im Nonnental war, hat Madeira nicht gesehen. Vorbei am dicht besiedelten Funchal durchqueren Sie den Eukalyptuswald und fahren weiter zum Eira do Serrado. Von hier erschließt sich Ihnen ein wunderbarer Panoramablick auf das Nonnental, welches Sie wenig später über eine abenteuerliche Straße erreichen. In Curral das Freias dreht sich alles um die Kastanie. Zu den Kostproben gehören Kastanienkuchen und Kastaniensuppe sowie ein aus Kirschen und Kastanien hergestellter Likör. Probieren Sie diesen als Ginja bezeichneten edlen Tropfen (1 Glas gratis) und nehmen Sie sich bei Gefallen ein Exemplar als besonderes Souvenir für daheim mit. Im Rahmen der Rückfahrt halten Sie am Aussichtspunkt von Garajau mit seiner bekannten Christusstatue.

5. Tag: Freizeit
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gehen Sie baden, nutzen Sie die Freizeitmöglichkeiten Ihres Hotels oder fahren Sie mit dem Shuttlebus des Hotels nach Funchal für individuelle Erkundungen oder eine Shopping-Tour.

6. Tag: Der Osten Madeiras
Der heutige Ausflug führt Sie nach Camacha, dem Zentrum der Korbflechter. Weiter geht es über Poiso zum Gipfel Pico Arieiro. Mit einer Höhe von 1.818 m bietet er einen unvergesslichen Ausblick über die ganze Insel. In Ribeiro Frio (Naturschutzgebiet mit Forellenzucht) unternehmen Sie eine halbstündige Levadawanderung, wenn dies witterungsbedingt möglich ist. Über Santana mit Besichtigung der typischen, strohbedeckten Häuser, erreichen Sie schließlich Porto da Cruz und fahren über den Portela-Pass nach Machico.

7. Tag: Freizeit
Madeira ist nicht nur ein Paradies für Blumenliebhaber sondern auch für Wanderer. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen gemütlichen Wanderausflug, egal ob organisiert oder auf eigene Faust. Ihre örtliche Reiseleitung berät Sie gern dazu.

8. Tag: Heimreise
Mit vielen Eindrücken treten Sie heute den Rückflug nach Deutschland an.
 

  • Flug in Economy Class von Hannover nach Funchal und zurück mit Tui Fly (oder gleichwertig)
  • Freigepäck im Rahmen der Airline
  • derzeitige Flughafensteuern, Sicherheitsgebühr & Kerosinzuschlag (Stand: 03/17)
  • Transfer Flughafen - Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Four Views Oasis in Canico, Zimmer mit seitlichem Meerblick (Zimmer mit direktem Meerblick gegen Aufpreis buchbar)
  • 7 x Frühstücksbuffet, 6 x Abendessen im Hotel
  • 1 x typisches Madeirenser Spezialitätenbuffet zum Abendessen
  • Willkommensgetränk
  • 2 x Folklore-Abend im Hotel, 1 x Cabaret-Abend im Hotel, mehrfach Live-Unterhaltung im Hotel, täglich 1h Happy Hour im Hotel
  • Benutzung des Fitnesscenters, der Sauna, Jacuzzi und des Hallenbades, Snooker und Tischtennis, Sonnenliegen, Sonnenschirme, Badetücher am Pool
  • kostenlose Internetnutzung
  • Shuttlebus nach Funchal
  • ganztägiger Ausflug Nordwestküste
  • halbtägiger Ausflug Monte und Botanischer Garten
  • ganztägiger Ausflug Funchal inkl. Weinprobe (Audioguides inklusive) und Nonnental inkl. Likörprobe
  • ganztägiger Ausflug Ostküste
  • alle genannten Ausflüge mit örtlichem Reisebus, lokaler deutschsprechender Reiseleitung und Eintritten wie beschrieben
  • 1 Reiseführer Madeira je Zimmer

 

4-Sterne Hotel Four Views Oasis in Canico

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1079 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1299 €

Optionen

  • Aufpreis Zimmer direkter Meerblick
    70 €

4-Sterne Hotel Four Views Oasis in Canico

Das 4-Sterne-Hotel Four Views Oasis befindet sich nur durch die ruhige Uferpromenade vom Meer getrennt und ca. 300m vom Zentrum Canico de Baixo entfernt. Das Hotel verfügt über 2 Restaurants, 2 Bars, Lift, einen beheizbaren Meerwasserswimmingpool, Poolbar, Sauna, Jacuzzi, Massage, ein beheizbares Hallenbad und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Miet-Safe und Balkon.

 Wichtige Termine:

 

05.12.-12.12.2017 - Funchal im Weihnachtslichterglanz

06.02.-13.02.2018 - Karneval auf Madeira

Änderungen im Ablauf des Reiseprogramms vorbehalten. Einreise für deutsche Staatsbürger mit gültigem Personalausweis. 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gern beraten wir Sie hierzu telefonisch.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte beachten Sie dazu auch die Stornierungsgebühren, die bei Ihrem jederzeit möglichen Rücktritt auch uns berechnet werden.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Veranstalter: halle-reisen

Sie haben Fragen? - Wir helfen Ihnen gern unter Tel. 0345 - 225 40 55