Persönliche Beratung
0345 - 225 40 55
Öffnungszeiten:
MO - FR 9.00 - 18.00 Uhr
SA 9.00 - 13.00 Uhr

Highlights im Osten Kanadas erleben - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.09.2017 - 14.09.2017
Preis:
ab 2499 € pro Person

 

Freuen Sie sich auf eine spektakuläre Reise mit atemberaubenden Landschaften, grandiosen Naturschönheiten, imposanten Städten voller Gegensätze, in einem Land, wo Sie herzlichst willkommen sind!

 

 

1. TAG: Willkommen in Toronto!
Sie fliegen von Frankfurt nach Toronto. Dann heißt es : Willkommen in Kanada! Nach Ankunft auf dem Toronto International Airport werden Sie durch unsere örtliche Reiseleitung begrüßt und fahren im bequemen Reisebus zu unserem Hotel. Nach kurzer Fahrt türmen sich bereits die Wolkenkratzer der unverkennbaren Skyline Torontos vor uns auf. Die charismatische Stadt am Lake Ontario ist eine Metropole voller Gegensätze, ein Schmelztiegel von Nationen. Der "Treffpunkt", wie die huronische Bezeichnung "Toronto" übersetzt heißt, ist Finanz- und Handelszentrum Kanadas mit modernen Betonpalästen und schimmernden Glastürmen inmitten weiträumiger Park- und Grünanlagen, die im Vergleich zu Städten in den USA als sauber und sicher gilt. Die Übernachtung erfolgt in Toronto.

 

2. TAG: Imposantes Toronto
Heute lernen Sie nach dem Frühstück auf einer Stadtrundfahrt die vielen Gesichter Torontos kennen, z.B. die beliebte Harbour Front Gegend am Ufer des Ontario Sees, wo bunte Segelboote neben teuren Yachten liegen und Kulturveranstaltungen groß geschrieben werden. Sie fahren durch Chinatown, eines der ältesten in Nordamerika, sehen das architektonisch interessante Alte sowie das Neue Rathaus, das Parlamentsgebäude der Provinz Ontario und den mondänen und exklusiven Einkaufsdistrikt von Yorkville. Neben dem CN Tower, dem Wahrzeichen der Stadt, befindet sich das eindrucksvolle SkyDome Stadion mit seinem voll ausfahrbaren Dach. Selbstverständlich bleibt Ihnen genügend Zeit für individuelle Erkundungen. Vielleicht erklimmen Sie den CN Tower. Er ist das Wahrzeichen Torontos. Die Aussichtsplattform in 342 m Höhe kann man über 1.760 Stufen hinaufsteigen. Bequemer und schneller geht es mit dem gläsernen Aufzug, der die Strecke in weniger als einer Minute bewältigt. Dass man von dort einen schönen Blick auf die Stadt hat ist selbstverständlich, bei schönem Wetter kann man sogar die Gischtwolken über den Niagara-Fällen sehen. Die Übernachtung erfolgt in Toronto.

3. TAG: Naturwunder Niagara Wasserfälle
Heute brechen Sie nach dem Frühstück auf, um eines der größten Höhepunkte Ihrer Reise zu erleben: die spektakulären Niagara-Wasserfälle. Die 1,5-stündige Fahrt dorthin führt entlang des dicht besiedelten Ufers des Ontariosees, dessen Orte zum hoch industrialisierten Gebiet des Golden Horseshoe gehören, so benannt, weil das hier hufeisenförmige Ufer des Ontariosees zu den industriell bedeutendsten Landstrichen Kanadas zählt. So gelangen wir auf die Niagara-Halbinsel, Ontarios Obst- und Gemüsegarten, mit zahlreichen Obstplantagen und Weingütern. Der Höhepunkt des Tages erwartet uns dann in Niagara Falls, wo wir eines der größten Naturwunder unserer Erde bestaunen. In zwei gewaltigen Kaskaden stürzen die enormen Wassermassen des Niagara-Flusses, mit mehr als 200 Mio. Liter Wasser pro Minute, donnernd in die Tiefe. Wir blicken von der eindrucksvollen kanadischen Seite (die kanadisch-amerikanische Grenze verläuft unsichtbar in der Flussmitte) auf die imposanten Horseshoe Falls, 675 m breit und 57 m hoch und auf die American Falls, die „nur“ 328 m breit, dafür aber 56 m hoch sind. Ein atemberaubendes Abenteuer ist die Bootsfahrt mit der Maid-of-the-Mist. Mit einem Regenschutz ausgestattet fahren Sie bis dicht an die tosenden und Gischt sprühenden Wassermassen heran. Die Übernachtung erfolgt in Niagara Falls.

4. TAG: Archipel tausender kleiner Inseln
Am Morgen nach dem Frühstück brechen Sie auf zu Ihrer Weiterfahrt Richtung Osten bis Gananoque, unserem heutigen Tagesziel. Diese Region ist Ausgangspunkt für Bootsausflüge in das wunderschöne Feriengebiet der Thousand Islands, einem Archipel tausender kleiner Inseln, die sich Kanada mit den USA teilen. Wir machen einen Stopp in Kingston mit seinem sehr ansehnlichen historischen Stadtkern. Nur wenige kanadische Städte können heute auf eine ältere und gepflegtere Altstadt verweisen. In der Innenstadt und entlang der Hafenfront konzentrieren sich hübsch restaurierte Gebäude aus dem 19. Jh. mit Geschäften, Kneipen, Restaurants und Hotels. Die Übernachtung erfolgt in Gananoque.

5. TAG: Ottawa - Bundeshauptstadt von Kanada
Im Anschluss an das Frühstück unternehmen Sie eine einstündige Bootsfahrt durch die zauberhafte Inselwelt der “Thousand Islands”, bestehend aus großen und kleinen Inseln oder bewaldeten Felsen. Heutiges Tagesziel ist Ottawa, die Bundeshauptstadt von Kanada. Champlain errichtete hier 1615 am Ottawa-Fluss in geographisch günstiger Lage ein Basislager für seine Expeditionen ins Landesinnere. In den folgenden zwei Jahrhunderten nahm neben dem Handel mit Biberfellen die Holzwirtschaft an Bedeutung zu und Ottawa wuchs schnell zu einer großen Siedlung. Nachdem Queen Victoria 1857 Ottawa zur Hauptstadt der vereinigten Provinzen Quebec und Ontario erklärte wurde die Stadt großzügig ausgebaut. Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie Ottawa näher kennen: sehenswert ist das viktorianische Regierungsgebäude auf dem Parliament Hill, der Rockcliffe Park und die Residenz des Premier Ministers, der geschäftige Byward Market, die Einkaufsstraße Sparks Street und der berühmte Rideau Kanal, der sich im Winter in die längste Schlittschuhbahn der Welt verwandelt. Ebenfalls sehenswert sind die Notre Dame Basilica, die National Art Gallery, die Royal Canadian Mint, das Museum of Nature und das weltweit berühmte Völkerkunde Museum “Museum of Civilization”. Die Übernachtung erfolgt in Ottowa.

6. TAG: Quebec City - romantisch & sympathisch
Sie verlassen Ottawa nach dem Frühstück in Richtung Quebec City, unserem heutigen Tagesziel. Quebec war die erste französische Kolonie auf dem amerikanischen Kontinent. Quebec ist eine schöne, eine sympathische Stadt. Ein Hauch von Romantik liegt über ihr. Sie erinnert an Europa. Es ist die einzige Stadt Nordamerikas, die mit einer Festungsmauer umgeben ist. Die alten Stadttore und die Reste der gewaltigen Mauer umschließen die koloniale Altstadt mit ihren kopfstein-gepflasterten, steilen Gassen. Die Altstadt steht unter Denkmalschutz und ist von der UNESCO als Weltkulturerbe erkoren worden. Die Übernachtung erfolgt in Quebec City.

7. TAG: Quebec City - gewaltig & französisch
Auf der heutigen Stadtrundfahrt nach dem Frühstück besichtigen Sie die sternförmig erbaute Zitadelle, die strategisch gelegen die Altstadt und den Hafen bewacht. Die ehemalige Hauptstadt der französischen Kolonie war in den vergangenen zwei Jahrhunderten Schauplatz vieler kriegerischer Auseinandersetzungen. Einen ebenso großartigen Blick auf den Fluss und Teile der unteren Altstadt hat man von der Terrace Dufferin, gleich daneben befindet sich das überall sichtbare Wahrzeichen der Stadt, das stattliche Hotel Chateau Frontenac. Die Übernachtung erfolgt in Quebec City.


8. TAG: Willkommen in Montreal

Wir verlassen Quebec City und fahren entlang der reizvollen Beaupré Küste und folgen der königlichen Straße „Chemin du Roy“. Unterwegs halten wir am Cap-de-la-Madeleine, einem berühmten Wallfahrtsort Kanadas. Hier befindet sich eine in 1714 erbaute Kapelle mit einer angeblich Wunder bewirkenden Statue der Jungfrau Maria. Dann heißt es: Willkommen in Montreal! Diese beeindruckende Metropole ist mit ihren ca. 3,5 Mio. Einwohnern die zweitgrößte Stadt Kanadas. Kunstgalerien und Theater, Cafés und noble Wohngegenden verschaffen Montreal einen weltstädtischen Flair. Auf der Stadtrundfahrt sehen Sie die mondäne St. Catherine Street, die Haupteinkaufsstraße Montreals; die McGill University, eine der ältesten Universitäten des Landes und das bunte Saint Denis Viertel, welches als Montreals “Quartier Latin” gilt. Sie unternehmen einen Bummel durch die charmante Altstadt Montreals zum historisch bedeutenden Place Jacques Cartier und besichtigen das 1829 erbaute Meisterwerk neugotischer Architektur, die doppeltürmige Basilique Notre Dame-de-Montreal. Sie gilt mit ihren beiden 69 m hohen Türmen, dem prächtigen, in sattem Blau und Gold leuchtenden Altar und dem schwerelos wirkenden Himmel unter dem Deckengewölbe als eine der schönsten Kirchen Nordamerikas. Die Übernachtung erfolgt in Montreal.

9. TAG: Montreal - Rückflug
Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Zeit für individuelle Erkundungen bevor Sie Ihr Reisebus zum Flughafen Montreal bringt und Sie den Rückflug antreten.


10. TAG: Ankunft - Heimreise
Nach Ihrer Ankunft werden Sie bereits von unserem Reisebus erwartet und setzen Ihre Heimreise fort.

 

 
  • Ab/An Haustür-Service
  • Fahrt im Reisebus zum/ab Flughafen
  • Linienflug Frankfurt – Toronto & Montreal – Frankfurt in der Economy Class mit Lufthansa oder Air Canada
  • Luftverkehrsabgabe, Flughafen- & Flugsicherheitsgebühren, Kerosinzuschläge (Stand: 05/16)
  • Freigepäck im Rahmen der Airline
  • 2 x Übernachtung in Toronto im 3-Sterne-Hotel
  • 1 x Übernachtung in Niagara Falls im 3-Sterne-Hotel
  • 1 x Übernachtung in Gananoque im 3-Sterne-Hotel
  • 1 x Übernachtung in Ottawa im 3-Sterne-Hotel
  • 2 x Übernachtungen in Quebec City im 3-Sterne-Hotel
  • 1 x Übernachtung in Montreal im 3-Sterne-Hotel
  • alle Zimmer mit DU/WC, TV & Telefon
  • 8 x Frühstück in den Hotels
  • Willkommensabendessen in Toronto
  • qualifizierte, deutschsprechende örtliche Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes in Kanada
  • alle Transfers & Ausflüge in Kanada im modernen klimatisierten Reisebus
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf
  • Stadtrundfahrten in Toronto, Ottawa, Quebec City (inkl. Montmorency Falls), Montreal (inkl. Basilika Notre Dame)
  • Bootsfahrt mit der Maid-of-the-Mist
  • Bootsfahrt im Nationalpark der 1.000 Inseln des Sankt-Lorenz-Stromes
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • Reisebegleitung bei Erreichen der MTZ

 

Übernachtungen laut Reiseverlauf/Leistungsteil

  • Doppelzimmer pro Person
    2499 €
  • Einzelzimmer pro Person
    2979 €

 

Änderungen im Ablauf des Reiseprogramms vorbehalten.

 

Für die Einreise nach Kanada ist ein 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich sowie
eine elektronische Einreiseerlaubnis „eTA“(ca. 7,- CDS)

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte beachten Sie dazu auch die Stornierungsgebühren, die bei Ihrem jederzeit möglichen Rücktritt auch uns berechnet werden.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.


Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Veranstalter: Sachsen-Anhalt-Tours

Ab/An Haustür-Service!

Gerade noch zu Hause – und schon im Urlaub. Wir kümmern uns um alles und holen Sie direkt von Ihrer Haustür ab und bringen Sie auch sicher wieder dorthin zurück. Keine Zusatzkosten, keine mühseligen Telefonate mit dem Taxiunternehmen. Wir übernehmen alles für Sie, um Ihnen bereits im Rahmen der Abreise das Urlaubsgefühl vermitteln zu können. Erholung pur! Diesen Service bieten wir für folgende Postleitzahlengebiete an, sofern er als Inklusivleistung ausgeschrieben steht:

04103 – 04539

04838 – 04849

06108 – 06469

06526 – 06528

06542

06556 –06571

06618 – 06647

06667 – 06909

07743 – 07751

39104 – 39179

39217 – 39264

39397 - 39448

99707

Sollte sich Ihr Wohnort nicht in diesen Postleitzahlgebieten befinden, unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Rufen Sie uns einfach an - wir beraten Sie gern! Ihre genaue Abholzeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Bitte bleiben Sie am Tag der Abreise an der von Ihnen angegebenen Telefonverbindung bis zu Ihrer Abholung erreichbar.

Sie haben Fragen? - Wir helfen Ihnen gern unter Tel. 0345 - 225 40 55