Persönliche Beratung
0345 - 225 40 55
Öffnungszeiten:
MO - FR 9.00 - 18.00 Uhr
SA 9.00 - 13.00 Uhr

Salalah - Karibik des Ostens

Reiseerinnerungen zu meinem Urlaub vom 19.04.-27.04.17 in der Urlaubsoase Salalah

 

Salalah – eine Urlaubsoase mit weißen, palmengesäumten Stränden, glasklarem Wasser und einer einzigartigen Mischung aus Flora und Fauna. Nicht umsonst ist die Region als die „Karibik des Orients“ bekannt und macht den Süden des Omans zu einer der beliebtesten Baderegionen des Landes.

 

Typisch für diese Region sind vor allem auch die vielen Weihrauchbäume, die mit ihrem Harz den unvergleichlichen Duft des Orients versprühen.

 

Eine der besten Flugverbindungen non-Stopp nach Salalah wird von Eurowings angeboten. Ab Köln dauert es ca. 7 Stunden, bis Sie im Orient landen. Vom Salalah International Airport dauert der Transfer knapp 20 Minuten bis man am Salalah Beach ankommt. Hier befinden sich, eingebettet in einer Marina, 3 wunderschöne moderne Hotels in einer in sich geschlossenen Resortlandschaft. Diese besteht aus dem 5 * Hotel Rotana Salalah Resort, dem 4,5 * Hotel Al Fanar Salalah Beach und dem 4,5 * Juweira Boutique Hotel. Hier muss niemand auf etwas verzichten, denn mit dem Dine - Around Programm, welches mit Inklusive ist, können sie sich in allen Restaurants der 3 Hotels verwöhnen lassen.

 

Genießen Sie es am türkisfarbenen Indischen Ozean die Seele baumeln zu lassen oder spazieren sie an den scheinbar endlosen Stränden entlang.

Für diejenigen, die in ihrem Urlaub das Land und die Leute erkunden möchten stehen viele interessante Ausflüge zur Verfügung. Sie interessieren sich für die Region? Dann entscheiden Sie sich am besten für eine Stadtrundfahrt durch Salalah. Hier sehen und erfahren Sie vieles, was die Region ausmacht. Die Tour beginnt mit einer Innenbesichtigung der Sultan Qaboos Moschee. Anschließend besuchen Sie das weltweit einzige Museum für Weihrauch. Auf dem Weg in die Stadt machen Sie einen kurzen Foto-Stopp am Al Husn Palast, dem Palast des Sultans. Schlendern Sie über den Weihrauchsouk, wo sie nicht nur Weihrauch, sondern auch viele für die Region typische und traditionelle Waren finden. Auf dem Rückweg halten Sie an der Sultan Qaboos-Street, die von vielen Obstständen gesäumt wird. Hier können sie eine frische Kokosnuss probieren. Diese werden vor ihren Augen geschickt geöffnet, so dass sie die Milch genießen können. Anschließend können Sie auch das nahrhafte weiße Fruchtfleisch verkosten.

 

Wer mehr Action in seinem Urlaub haben möchte, dem empfehle ich eine Wüstensafari mit dem Jeep zu machen. Hier werden Sie direkt vom Hotel abgeholt. In einer Kolonne fahren Sie in Richtung Wüste, durch das Dofar Gebirge und weitläufige Landschaften. Anhand des ständig steigenden Thermometers im Geländewagen, erkennen Sie, das Sie der Wüste immer näher kommen. Die Rub Al Khali Wüste, ist die größte Sandwüste der Welt. Hier lenkt Ihr Fahrer gekonnt den Geländewagen Kreuz und quer über die hohen Sanddünen. Auf einem Foto-stopp haben Sie die Möglichkeit die Weitläufigkeit der Wüste zu bestaunen. Nach einem traditionellem Mittagessen und einer Besichtigung einer Weihrauchplantage werden Sie zum Hotel zurück gebracht.

 

Natürlich können Sie es auch ruhig angehen lassen und eine Delfinsafari wählen. Dabei fahren Sie auf den Arabischen Golf hinaus, an der Küste entlang. Hier können Sie die faszinierenden Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Die Küste des Omans ist eine ganzjährige Heimat für Delfine und Wale, somit stehen Ihre Chancen sehr gut, dass Sie auch wirklich die beliebten Meeressäuger zu sehen bekommen.

 

Sie sehen also, in Salalah wird Ihnen bestimmt nicht langweilig und bietet trotzdem ein hohes Maß an Komfort und Entspannung.

 

Gerne berate ich Sie ausführlich zu Ihrem persönlichen Traumurlaub im Sultanat Oman.

 

Ihre Juliane Rupp

im Reisebüro Sachsen-Anhalt-Tours

Filiale Hubertusplatz in Halle

Delfin Safarie © Juliane Rupp
Delfin Safarie © Juliane Rupp
Juliane Rupp © Juliane Rupp
Salalah Beach © Juliane Rupp
Salalah Rotana Resort © Juliane Rupp
Sultan Qaboos Moschee © Juliane Rupp
Weihrauchstand © Juliane Rupp
Wüstensafarie © Juliane Rupp
Sie haben Fragen? - Wir helfen Ihnen gern unter Tel. 0345 - 225 40 55